Globalisierung aktuell

Der Schwerpunkt zur Ansiedlung von Produktionswerken und Entwicklungszentren liegt bei den Studienteilnehmern in der Heimatregion Westeuropa. Die Produktionsstandorte sind global weiter gestreut als die Entwicklungszentren.

Insgesamt geben die 79 Studienteilnehmer weltweit eine Gesamtanzahl von 633 Produktionsstandorten und 266 Entwicklungszentren an, wobei Produktionswerke global weiter gestreut sind. Von diesen liegen 56 Prozent außerhalb der Heimatregion.

Neben Westeuropa stellen Ostasien und Nordamerika die bevorzugten Regionen zur Ansiedlung von Entwicklung und Produktion dar. Südamerika, Osteuropa, Südasien und der Nahe Osten vereinen lokal 22 Prozent der Produktionsstandorte und 12 Prozent der Entwicklungszentren auf sich. Analog zu vorherigen GEXSO-Studien verdeutlicht dies eine starke globale Verteilung.

 

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie ein Expertengespräch?
Schreiben Sie uns!


Kontakt aufnehmen

Komplette Studie lesen

Produktkonfiguration als Erfolgsfaktor im Maschinen- und Anlagenbau.
Die Variantenvielfalt und Individualisierung von Produkten ist für etliche Industrieunternehmen zu einem Erfolgsfaktor ihres Geschäfts geworden. Dabei rückt eine geeignete Markt- und Vertriebsstrategie beim Variantenmanagement zunehmend in den Vordergrund.

Download
Share this